Seit dem Jahr 1990 beschäftigen sich die Gründer der Firma Kirchhoff - Elke und Andreas Kirchhoff - mit der Beratung, Vertrieb, Einführung und Nutzanwendung
von Business Intelligence Controlling Software zur Ver-
vollkommnung von Management und Controlling.
Alles, was wir planen, hat seinen Ursprung in dem
Wunsch unserer Interessenten und Kunden, das unter-
nehmensweite Controlling entsprechend aktueller und zukünftiger Erfordernisse ständig zu vervollkommnen.
Zur Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen im operativen und strategischen Controlling setzen wir seit nunmehr 20 Jahren die effiziente Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner© bundesweit ein.

Firma Kirchhoff Controlling: Wer sind wir? Was können wir besonders gut? Und was unterscheidet uns von Anderen?

Hallo mein Name ist Andreas Kirchhoff. Ich bin Dipl.-Kaufmann und seit Gründung der Firma Kirchhoff Controlling im Jahre 1997 Geschäftsführer. Ich bin seit vielen Jahren bundesweit an-
erkannter Experte und Berater in Sachen Planung, Inbetriebnahme und Nutzanwendung von Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner©.

Manchmal kann ich es gar nicht glauben, seit über 20 Jahren helfe ich Unternehmen dabei, durch den Einsatz von Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner enorme Einsparungen an Zeit, Geld und Ressourcen im Controlling zu erzielen.

Damit wir alle wieder mehr Zeit, mehr Freiheit im Job und mehr Lebensqualität erhalten. 

Oft nutzen Controller heute noch immer Excel für ihre tägliche Arbeit im unternehmensweiten Controlling. Warum das so ist?

Und es steht die Frage ...

Wenn sich unsere globalisierte Welt täglich verändert, wie müssen sich das unternehmensweite Controlling und natürlich auch die dazu verwendeten Instrumentarien sowie Denkweisen so  verändern, dass diese neuen Anforderungen auch wirklich erfüllt werden können.

Genau das treibt uns in Sachen Nutzanwendung von Business Intelligence Controlling Software an?

Wir alle spüren es täglich, dass die Arbeit im Controlling sich zukünftig grundlegend verändern muss. Dabei wird jeder einzelne Mitarbeiter aktiver gefordert sein, einen erheblich höheren Beitrag zum Erfolg des Controllings beizutragen.

Controller fühlen sich manchmal bei der Vervollkommnung des Controllings wie in einem Irrgarten.

 Weil einige Führungskräfte noch immer gefangen sind in:
 

 

Ihren meist "selbstgestrickten" und seit vielen Jahren angewendeten Excel-Tabellen
und Datenbank Lösungen!

 

 

Neuen Anforderungen, die plötzlich aus dem Nichts auftauchen und in die aktuelle
Excel Lösung aufwendig eingearbeitet werden müssen.
 

 

Mehrarbeit, Freizeit Defiziten und täglichem Stress im Controlling.
 

 

Dem Mythos, dass mit Excel im unternehmensweiten Management und Controlling
einfach alles umgesetzt werden kann.
 

 
 

 
Viele Führungskräfte aus Management und Controlling und auch Mitarbeiter in den Fachbereichen sind immer noch der Meinung, dass Excel das tollste Tool für Ihre
tägliche Controlling Arbeit ist? Trotzdem merken viele schon, dass Excel ziemlich
aufwendig, aber manchmal auch sehr kompliziert sein kann?
 

 

Leider wissen Führungskräfte aus Management und Controlling einfach zu wenig
über die Möglichkeiten von flexibler Business Intelligence Controlling Software?
 
 

 

Viele können oder wollen sich aber auch im Gewirr unterschiedlichster Produkte,
Lösungsansätze, Datenkonzepte und Anbieter in Sachen Business Intelligence
Controlling Software einfach nicht für eine spezielle Lösung entscheiden.
Sie bleiben einfach bei Excel, läuft ja auch irgendwie seit vielen Jahren.

 

 

Wenn das, was Sie derzeit nutzen, Excel oder ein herkömmliches OLAP-System ist,
werden Sie wesentlich mehr Zeit und Ressourcen für die Erfassung und Analyse von
Daten aufwenden als für das Treffen faktenbasierter Entscheidungen. Im Laufe der
Jahre wird dieser Controlling Ansatz immer mehr zum Alptraum für manchen Controller.
 

Controller aus dem "Hamsterrad" ihrer täglichen Controlling Arbeit mit Excel herauszuholen und sie auf die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten von effizienter Business Intelligence Control- ling Software aufmerksam zu machen und sie dann auch in dem Prozess der Nutzanwendung der Software zu begleiten, ist unser Unternehmenszweck.

Genau das treibt uns in Sachen Nutzanwendung von Business Intelligence Controlling Software im Mittelstand an!

Damit wir alle durch den Einsatz effizienter Business Intelligence Controlling Software wieder mehr Zeit, mehr Freiheit im Job und mehr Lebensqualität erhalten.

Manche Berater empfehlen als Alternative zu Excel oft die unterschiedlichsten Lösungen zur Vervollkommnung des unternehmensweiten Controllings. Diese gehen von Einzel- bis zu komplexen BI-Lösungen manchmal aber auch nach der Methode:

“Haben Sie Schwierigkeiten in der Unternehmensplanung oder Unternehmenssteuerung  kaufen Sie unsere Software und alle Probleme werden gelöst!” 

Und es bleibt trotzdem die Frage ...

Was sind die Alternativen zu Excel in der täglichen Controlling Arbeit? Und mit welchen neuen Instrumentarien, aber auch alternativen Denkweisen kann man auf die neuen globalen Anforderungen im unternehmensweiten Controlling reagieren?

Warum nutzen Sie eigentlich für Ihr Controlling keine professionelle Business Intelligence Controlling Software?

Und wo liegen die besonderen Vorteile der Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner?

 
 

 
Effiziente Planung
steht im Fokus der  Business Intelligence Controlling Software Corpo- rate Planner. Datenanalyse und schöne bunte Bilder malen, können viele Anbieter.
 

 

BWL Intelligenz inbegriffen. Betriebswirtschaftliche Intelligenz aufwendig nachbauen – können ebenfalls sehr viele Anbieter.
 

 

MS Excel ablösen und dafür Datenbanken einsetzen oder Würfel für OLAP-Tools zusam- menschrauben, das können noch immer viele Anbieter.
 

 

Die Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner kann unternehmens-  spezifisch im eigenen Netzwerk oder auch alternativ mobil genutzt werden, das können
nur noch einige Anbieter.
 

 

Flexibel, anwenderfreundlich, einfache Bedienung und sichere Lösungen, können kaum noch eine Hand voll Anbieter.
 

 

Vollständiges Portfolio für das unternehmensweite Controlling, also alles für operatives
und strategisches Controlling mit dem  Alleinstellungsmerkmal Business Intelligence-Tree.
 

Wir bieten den Kunden also die tausendfach erprobte Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner, weisen die Führungskräfte in die Nutzung der darin enthaltenen Analyse-, Reporting- und Planungswerkzeuge ein, so dass die Mitarbeiter der Kunden diese Werkzeuge später selbständig nutzen können.

Unsere Beratungsleistungen resultieren somit immer aus dem Umfeld der Nutzanwendung
der Software. Auf Wunsch bieten wir unterstützende Workshops oder spezialisierte Dienst-
leistungen zur Nutzanwendung der Controlling Software an.

Die Firma Kirchhoff Controlling ist seit 2007 ein vom Softwarehersteller,
der CP Corporate Planning AG zertifiziertes Unternehmen.

Know-how aus 20 Jahren Nutzanwendung der Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner sowie aus über 150  Controllingprojekten in unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen im gesamten Bundesgebiet bilden dafür ein solides Fundament.

Das kann ausschließlich nur die flexible Business Intelligence Software Corporate Planner!

Warum haben wir uns vor über 20 Jahren gerade für die Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner entschieden?

Nutzen Sie die einzigartigen Eigenschaften der Natur und der Tierwelt auch für Ihr unternehmensweites Controlling!

Wie Sie Ihr Controlling Business vollständig automatisieren
und so wieder mehr Zeit, und mehr Freiheit im Job erhalten!

1.000`fach erprobte Business Intelligence Software für das unternehmensweite Controlling, die sich wirklich von selber finanziert!

Wenn Sie sich 30 Minuten die Vorzüge dieser Business
Intelligence Controlling Software ansehen, wissen Sie:
Warum Sie gerade diese Software unbedingt sofort in
Ihrem Unternehmen implementieren sollten!

  

Zur Unternehmensgründung: Nach der Mitgründung meines ersten Unternehmens im Jahr 1990 installierten wir sehr erfolgreich kaufmännische Standardsoftware für Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft und Lohnrechnung. Wir erzielten jedes Jahr wesentliche Umsatzsteigerungen. Dies ging auch mehrere Jahre so weiter.

Doch nach ca. 4 Jahren sättigte sich der von uns bediente Markt langsam. Aber durch ver-
stärktes Marketing sowie permanente Telefonakquise ging trotzdem noch einiges aber es
lief nicht mehr so wie vorher.

Das Problem, was nach und nach durch die Sättigung des Marktes für solche kaufmännischen Standardprodukte auf unser Unternehmen zukam war, dass  immer ein beim Interessenten bereits etabliertes Konkurrenzprodukt verdrängt und durch unser Produkt ersetzt werden musste und das klappte leider immer weniger. 

Es musste also für den Fortbestand des Unternehmens nach Lösungen gesucht werden, die wieder mehr Neuinstallationen zu ließen und nicht immer nur allein auf  Verdrängung anderer kaufmännischer Produkte gerichtet waren.

Der Zufall kam uns mit einer Problemlösung zu Hilfe!

Einer unserer Kunden hatte mit einer Softwarefirma einen Termin zur Präsentation einer
Controlling Software vereinbart. Dazu wurde auch ich eingeladen. Und so saßen wir nun alle
da und folgten gespannt der Präsentation des Geschäftsführers, der mit uns mit auf die Reise nahm durch die für uns neue Welt von operativer und strategischer Unternehmenssteuerung.

Am Ende der Präsentation waren wir alle begeistert von den gezeigten Möglichkeiten dieser schon damals außergewöhnlichen Business Intelligence Controlling Software. Sofort reifte in mir der Entschluss: Diese Software über das von uns vertriebene kaufmännische Standard-
produkt zu setzen und so unser Problem für Neuinstallationen zu lösen, weil diese Kombination noch sehr wenig oder gar nicht auf dem Markt etabliert war.

In meiner eigenen Firma war man gar nicht so begeistert von meinen neuen Gedankenwelten, da man sich an die Akquise, Planung und Einführung von kaufmännischer Software gewöhnt hatte und eigentlich keine Controlling Spezialisten werden wollte.

Man vertrat die Auffassung: Dazu fehlt uns als Firma einfach das betriebswirtschaftliche Know-how, da mit dem Vertrieb dieser Controlling Software nicht mehr Buchungssätze, Fakturierung und Lohnrechnung im Mittelpunkt sondern dann Finanz-, Vertriebs- oder Kostencontrolling und später dann  Cash- Pooling, Konsolidierung, Cash-flow, ROI etc. stehen würden.

Diese mögliche Neuausrichtung der Firma war selbst für die Mitarbeiter damals einfach zu gewagt!

Da ich in meiner eigenen Firma mich aber leider nicht gegen die „Bedenkenträger durchsetzen konnte, beschoss ich ein eigenes Unternehmen zu gründen und mich ausschließlich nur noch dem Thema Business Intelligence Controlling Software zu widmen.

Business Intelligence Controlling Software macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität!

Ganzheitliches Leistungsprofil, das heißt für uns Integration:
 
Operatives Controlling

 

Implementation Corporate Planner Modul Corporate Planner
©. Umsetzung mit der Software: Kostencontrolling, Finanz- und Erfolgsplanung, Vertriebscontrolling, Projektcontrolling, Personalcontrolling, Web Reporting und Planung, Einsatz Management Cockpits / Dashboards, Massendatenanalyse mit QlikView / Qlik-Sense©, Mobile BI, CP-Air©.
 
Strategisches Controlling
 

Implementation strategische Planungssoftware CP-Strategy© und CP-BSC
©. Umsetzung mit
der Software: Entwicklung von strategischen Unternehmensstrategien, Balanced Scorecard,
Portfolio-Analysen, Benchmarking, Stärken-Schwächen-Analysen. 
 
Risiko-Management/Risikocontrolling und Management- und Legalkonsolidierung
 

Implementation Risikomanagementsystem CP-Risk
©. Umsetzung mit der Software: Risikomanagement (KonTraG).

Implementation Konsolidierungssoftware CP-Cons©. Umsetzung mit der Software: Konzernkonsolidierung, Segmentberichterstattung, Teilkonzerne, IAS/IFRS
 
Controlling-Know-how
 

Prozessanalyse und Prozessgestaltung, Effektivität etc. Projektmanagement auf Zeit in ausgewählten Unternehmen.

Diese Beratungsintegration ist unsere Stärke.
Wir setzen sie zum Nutzen unserer Kunden ein.

Link: Jetzt Terminwunsch anfragen ...

  

Video konnte leider nicht geladen werden!!!!
FRAGE2
FRAGE2
FRAGE2
MedienYouTube Kanaltwitter
leer1

 ©(2018) KIRCHHOFF  CONTROLLING

controlling4winners-klein

KONTAKT

BLOG

IMPRESSUM 
DATENSCHUTZ

+49 034291/4000

kirchhoff-controlling@t-online.de

BLOG
KONTAKT
DATENSCHUTZ
VERANSTALTUNGEN

TERMINE

EMAIL

 
      KIRCHHOFF CONTROLLING    
    NEWSLETTER ABONNIEREN?
    

NEWSLETTER ABONNIEREN
LINKS2Link zu YouTube
Zurück zu Home